feuer

durch das feuer kommen wir uns näher, es nährt unseren geist und unseren körper. die kraft des feuers bringt uns licht und wärme. das verbrennen von holz ist ein akt der veränderung und auslöschung. holz wird zur kohle, dann zur asche und als zeremonie kann es helfen los zu lassen und zu transformieren. das warme licht des feuers zieht uns magisch an, lässt uns verweilen, geniessen, träumen, singen und austauschen. die flammen des feuers, können uns aufheitern oder ganz zu uns bringen, sie können aber auch zerstören. deshalb muss das feuer gut gehütet und geschützt werden.




rauch

der brauch des räuchern ist nichts neues! schon unsere vorfahren haben ihr land, die häuser und stallungen durch das verbrennen von kräutern und der dabei freigesetzten kraft und ernergie, gereinigt. man wusste über die reinigende wirkung vieler kräuter und konnte so bei krankheiten räume desinfizieren. dunkle tage und gedanken können auch heute durch das entsprechende kraut aufgehellt werden. manchmal gilt es einfach durch eine zeremonie, energien zu neutralisieren um wieder licht in den raum zu bringen.

 raumbeduftung - eine einfache und überaus wirksame zeremonie ist die raumbeduftung durch natürlich kräuter. dabei werden die kräuter nicht verbrannt, sondern durch eine kerzenflamme unter einem edelstahlsieb warm gemacht, so treten die ätherischen öle der getrockneten pflanzen in den raum. je nach information der pflanzen können persönliche themen unterstützt oder aufgehellt werden

 

kurse über das räuchern mit heimischen pflanzen, trommeln, rasseln und jahreskreisworkshops finden sie unter  -  kurse

 unsere produkte im bereich feuer und rauch finden sie unter  -  waren

 wir nehmen auch an verschiedenen märkten teil  -  märkte